Begleitprogramm
SecretSounds

Sie wollten schon immer einmal Chinesisch lernen oder sich in traditioneller Kalligraphie ausprobieren? In Kooperation mit dem Konfuzius-Institut Düsseldorf bieten wir begleitend zur Ausstellung Secret Sounds kostenlose Schnupperkurse und Fachvorträge an.

Alle Begleitveranstaltungen finden im Bürgerhaus Horrem, Knechtstedener Str. 18a in 41540 Dormagen-Horrem statt.

Schnupperstunde Chinesisch

Montag, 11.9., 19:00-20:30 Uhr, Bürgerhaus Horrem

Die chinesische Sprache ist oft von einem Schleier des Geheimnisvollen umgeben, der sie so manchem als schwierig oder gar nicht erlernbar erscheinen lässt. Unsere „Schnupperstunde“ wird Sie davon überzeugen, dass dies keineswegs der Fall ist. Im Gegenteil: Das gesprochene Chinesisch ist in seiner grammatischen Struktur viel unkomplizierter als alle europäischen Sprachen, und auch die so einschüchternd wirkenden Schriftzeichen weisen eine einfach durchschaubare Systematik auf.

Max 20 Teilnehmer / Anmeldung unter info@knechtsteden.com

Chinesische Tuschemalerei

Dienstag, 12.9.2017, 19:00-20:30, Bürgerhaus Horrem  

Die chinesische Malerei entwickelt in ihrer Geschichte einen Ausdrucksreichtum, der westlichen Traditionen in nichts nachsteht. Ihre Genres reichen von Stilleben über Portraits bis hin zur berühmten Landschaftsmalerei, die unter dem Terminus shanshui – „Berge und Wasser“ – die Elemente zueinander in Beziehung setzt. Unter der Anleitung eines erfahrenen Lehrers lernen Sie theoretische und praktische Grundlagen der chinesischen Tuschemalerei kennen und können sich mit Tinte und Pinsel ausprobieren.

Max. 20 Teilnehmer / Anmeldung unter info@knechtsteden.com

Grundzüge der chinesischen Kultur

Mittwoch, 13.9.2017, 19:00-20:30, Bürgerhaus Horrem

China – gigantisch und geheimnisvoll. Will man Chinas Geschichte und Gegenwart verstehen, sind Grundkenntnisse in historischer Geographie, Zeitrechnung oder Kunst und Kultur genauso wichtig wie ein Verständnis chinesischer Politik, Wirtschaft oder Philosophie. Dr. Cord Eberspächer, Leiter des Konfuzius-Instituts Düsseldorf, vermittelt in einem spannenden Vortrag Grundzüge der chinesischen Kultur und des chinesischen Denkens.

Dr. Cord Eberspächer, Konfuzius-Institut Düsseldorf

Anmeldung unter info@knechtsteden.com

Kalligrafie für Anfänger

Donnerstag, 14.9., 19:00-20:30, Bürgerhaus Horrem

Die Kunst der Kalligrafie geht bis zur Entstehung der chinesischen Schrift zurück und ist geprägt von unterschiedlichsten Stilen und einer feinsinnigen Ausdruckskraft. Nach einer Einführung in Geschichte und Ästhetik können Sie in praktischen Übungen die Schönheit, Ruhe und Ausdruckskraft chinesischer Kalligrafie selbst erleben.

Max. 20 Teilnehmer / Anmeldung unter info@knechtsteden.com

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren

×